28. Oktober 2017 – © Spurensucher
Bildquellen: Commons

Energievampir Mond: warum man ihn für voll nehmen sollte

 

Die vermeintlichen Bildern vom Mars sind längst aus dem Fokus der Öffentlichkeit gerückt, da erhält der Mond plötzlich wieder "Rückenwind". Zumindest seitdem Trump und sein neuer Chef der NASA, Jim Bridenstine, wieder vom Mond als Außenposten von Rovern und Maschinen sprechen. Was wissen wir eigentlich von unserem „Erdtrabanten“? Nun, eigentlich nur das, was uns die Glotze und Leitmedien weis machen wollen. Welche Rolle spielt der Mond eigentlich? Ist er aus technischer Sicht für Ebbe und Flut verantwortlich und – falls es überhaupt wahr ist – war es das dann schon … ?

 

mehr Informationen

25. Januar 2017 – © Spurensucher
Bildquellen: Commons

Schon bewusst? Warum Neutralität ein Zeichen von Stärke ist

Ständig werden wir mit Ereignissen konfrontiert, die uns vor eine bestimmte Wahl stellen: Dabei liegt es ganz bei uns, das Erlebte als gut oder schlecht zu bewerten. Die Frage, die sich dabei stellt: Wie wirken sich unsere subjektiven Bewertungen aus und sind sie immer zielführend?

 

mehr Informationen

21. September 2016 – © Spurensucher

Warum Petitionen und Demos gegen etwas … genau das Gegenteil bewirken!

Seht Ihr Euch auch täglich Hiobsbotschaften ausgesetzt, die Euch runter ziehen? 

Twitter, Facebook und Eure Lieblings-News-Bereiche im Internet haben sich ja in weiten Bereichen mittlerweile längst dem Tenor (ich wollte schon fast „Terror“ schreiben) des Mainstreams unterworfen.

 

mehr Informationen

02. August 2016 – © Spurensucher

USA: Grundschüler in Satanistenclubs

Wenn Grundschüler nachmittags nichts vorhaben, können sie künftig auch mal beim Satanistenclub reinschaun. Die Washington Post berichtete am 30. Juli 2016 von den Bemühungen einer Organisation, die sich Satanic Temple (Satanischer Tempel) nennt, am klassischen Grundschulbetrieb anzudocken.

 

mehr Informationen

31. Juli 2016 – © Spurensucher

Chi-Meister mit Superkräften

Unabhängig davon, dass Qi Gong wie auch Tai Chi mit der gleichen Energie arbeiten, sind die Anwendungen und Praktiken teilweise (völlig) unterschiedlich. Die Energie (das Chi/Qi) steckt allerdings in jedem von uns. Darin sind sich selbst Meister, Schüler und auch einige Ärzte (s. Interview) einig. Die Beispiele sind beeindruckend …

 

mehr Informationen

08. Juli 2016 – © Spurensucher

Die Regie Deines Lebens …

Wer übernimmt das mal bitte?

Das Thema oder so etwas ähnliches hatten wir doch schon mal, oder nicht? Wirkt es zunächst ein wenig durchgekaut – hält es dennoch einige Überraschungen bereit. Zahlreiche Motivationstrainer haben uns doch in den 90ern für „teuer Geld“ bereits Konzepte mit an die Hand gegeben, wie man sich für seine bevorstehenden Aufgaben immerhin begeistert. Leider hielt der Effekt damals nicht besonders lange an …

 

mehr Informationen

24. April 2016 - Spurensucher

Seelenkidnapping - Ein Mythos? (Teil 1)

 

Es gibt bereits zahlreiche Menschen, die an ein Weiterbestehen ihres Bewusstseins/ihrer Seele/ihres Astralkörpers nach dem Ablegen ihrer materiellen Hülle – dem physischen Körper – glauben. Die Fülle an wissenschaftlichen Indizien dafür sprechen buchstäblich Bände und es fällt der Mainstreamwissenschaft zunehmend schwer, diese wie noch vor etwa 30 Jahren abfällig vom Tisch zu wischen.

Diejenigen, die sich mit dieser Möglichkeit an ein Weiterbestehen nicht arrangieren können oder wollen, sollten sich einen anderen Beitrag aus dem Spurensucher-Repertoire heraussuchen. Denn für einen Moment möchten wir die Spurensuche auf dem Weg in die Parallelwelt aufnehmen.

mehr Informationen

10. März 2016 – Spurensucher

Typisch griechisch? Das materialistische Weltbild ist "unterirdisch"

Die Allegorie aus Platons Höhlengleichnis

Platon (Griechisch:.. Πλάτων, 427. BC - 347. BC), ein griechischer Philosoph aus Athen und Sokrates Schüler, sollte im Grunde jedem ein Begriff sein. Mit dem sogenannten Höhlengleichnis schafft uns Platon eine Grundlage, um einen Befreiungsprozess von der sinnlich wahrnehmbaren Welt der vergänglichen Dinge auszulösen.

 

mehr Informationen

Google Maps: Neue Meeresboden-Schnittmuster entdeckt

Vor den Küste Mexiko's und Venezuela's hat man erneut symmetrische Strukturen auf dem Meeresboden ausgemacht, die von üblichen geomorphologischen Verwerfungen und Erosionsspuren abweichen – Zumindest soweit man das aus der Satelliten-Entfernung heraus optisch beurteilen kann.

mehr Informationen

Bigfoot bei Straftat entdeckt – Trail Cam vergraben

Ein amerikanischer Strafverfolgungs-Beamter, der erwartungsgemäß anonym bleiben möchte, hat von einem Kollegen ein Überwachungsvideo einer „Trail Cam“ zugespielt bekommen, das Anlass für neue Spekulationen gibt. Offenbar ist die Kamera zur Überwachung eines Gebietes für illegalen Marihuana-Anbau installiert worden.

mehr Informationen

Achtung: LiveLeak-Fakemeldung

Seit gestern macht die Meldung einer UFO-Sichtung an einem Airport-Terminal in Aserbaidschan (ein Binnenstaat in Vorderasien zwischen dem Kaspischen Meer und dem Kaukasus) die Runde. Was hat es wirklich damit auf sich … ?

mehr Informationen

Monster-Perle entdeckt

Die gigantische Perle soll alleine von den Maßen her 5 x größer sein als der klassische Rekord. Ein philippinischer Fischer machte offenbar vor 10 Jahren den Fund seines Lebens und kam jetzt erst damit heraus ...

mehr Informationen

Lichtball, Geist oder Insekt?

Was hat die peruanische Überwachungs-(Sicherheits-)Kamera auf diesem ungefähr 3-minütigen Video erfasst?

mehr Informationen

Langschädel-Schnelltest mit Dr. Ken

"Alternativ"-Forscher und Rundreisen-Initiator Brien Foerster war mit Dr. Ken, einem amerikanischen Radiologen, in einem bolivianischen kleinen Museum südlich des Titicaca-Sees in Bolivien unterwegs, in dem die Knochenüberreste eines 8- bis 12-jährigen Kindes ausgestellt sind. 

mehr Informationen

Wenn Kometen Selbstmord begehen

Kreutz - Kometen sind dafür bekannt, in unmittelbarer Nähe zur Sonne ihre Bahnen zu ziehen. Das Solar- und Heliospheric-Observatorium SOHO nahm einen Film vom Flug des Kreutz ('Sungrazer') Kometen in die Sonne zwischen Dienstag und Donnerstag der vergangenen Woche auf…

mehr Informationen

Zwerge in Sibirien – Abgetaucht und totgeschwiegen

Zwergenhauptbild_webIn den zentralasiatischen sibirischen Regionen haben Wissenschaftler auf der Suche nach Kupfervorkommen überrascht festgestellt, dass diese an zahlreichen Stellen längst ausgeschöpft waren. Wie auch an zahlreichen anderen Stellen auf der Erde entdeckte man in abgelegenen Regionen Sibiriens verlassene Minen, Gruben und Höhlenzugänge ohne nähere Erkenntnis darüber, wer sich an diesen Orten zu schaffen gemacht hat.

mehr Informationen

Terminator im Anmarsch? Der Flüssigmetall-Durchbruch

Ingenieure der RMIT Universität in Melbourne haben seit 4. August den Durchbruch in der Flüssigmetall-Technologie verkündet. Damit rückt das sagenumwobene T-1000 aus Terminator 2 (Tag der Abrechnung) in greifbare Nähe.

mehr Informationen

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung